Kräuter-Workshops & Kräuter-Spaziergänge 1. HJ 2020

Kräuter-Workshops inkl. Skript + Materialkosten
Dauer: 3,5 - 4 Stunden
Ort: Schulküche der NMS Lanzenkirchen, 2821 Lanzenkirchen, Schulgasse 10
Kosten: EUR 65,-
Kräuter-Spaziergänge  inkl. Kräuter-Jause:
Dauer: 2 Stunden
Ort: Lanzenkirchen bzw. Umgebung - wird rechtzeitig bekannt gegeben.
Kosten: EUR 25,-. Kinder und Jugendliche erhalten eine Ermäßigung.
Termine:

15.02. Kräuter & mehr "Natur-Kräuter-Apotheke im Winter"

29.02. Kräuter & mehr "Natur-Kräuter-Kosmetik"

14.03. Kräuter-Kulinarik "Hildegard von Bingen Kräuter-Kulinarik"

04.04. V Kräuter-Spaziergang "Fit im Frühling"

04.04. N Kräuter-Kulinarik  "Alles Pesto oder was?"

18.04. 2 Kurse in der VHS Neunkirchen:
Vormittag: Kräuter-Kulinarik "Frühlings-Bitter-Kräuter-Kulinarik"

Nachmittag: Kräuter & mehr "Entdecke die Frühlings-Kräuter als Wohlfühl-Begleiter" 

25.04. Kräuter & mehr "Räuchern & Räucherschale"

23.05. Kräuter & mehr "Seifen sieden & Co"  - Details folgen!

06.06. Kräuter & mehr "Korb binden"  - Details folgen!

20.06. V Kräuter-Spaziergang "Vital im Sommer" 

20.06. N Kräuter-Kulinarik "Die Würze des Lebens!"

Workshop: Natur-Kräuter-Apotheke im Winter

Teilnehmer/-innen und Zielgruppe:
Personen, die sich für die natürlichen Kräfte von Heilpflanzen interessieren und diese für sich nutzen möchten.  Dieser Workshop ist für Einsteiger gedacht.
Gerade in der Winterszeit ist es gut und ratsam auf Dein Immunsystem zu achten. Wie Du bestimmte Kräuter zu hilfreichen Naturprodukten verarbeiten kannst, erfährst Du in diesem Workshop. Dazu stellst Du Deine eigene kleine Naturapotheke her.
Theorieteil:
Im ausführlichen Theorieteil erfährst Du über die verschiedenen Möglichkeiten Heilkräuter zu verarbeiten.
• Was ist beim Sammeln und Trocknen von Kräutern zu beachten?
• Konservierungsarten von Kräutern (im Speziellen: Tinktur und Mazerat/ Ölauszug)
• Wie wird eine Salbe einfach hergestellt?
• Welche Rohstoffe werden für die Kräuter-Natur-Apotheke benötigt?
Praxisteil:
Gemeinsam stellen wir folgende 5 Naturprodukte her, die Du mit nach Hause nimmst.
• Immunstärkende Kräuter-Tinktur
• Wärmender Thymian-Brustbalsam
• Bade-Pralinen „Nadelwald“
• Pflegende Lippensalbe „Kakao trifft Orange“
• Individuelle Mischung eines Wintertees
Es werden hochwertige Rohstoffe und Kräuter in Bio-Qualität oder Arzneibuch-Qualität verwendet.
Ziel des Workshops:
Nach dem Workshop Natur-Kräuter-Apotheke hast Du Dir ein Wissen in Theorie und Praxis angeeignet mit dem Du einfache Pflegeprodukte wie einen Balsam oder eine Lippenpflege herstellst. Du hast das Wissen, wie Du aus frischen und getrockneten Kräutern Kräuteröle erstellst. Du wirst Lust haben weitere Bade-Kräutersalze und -Pralinen zum Wohlfühlen auszuprobieren und Dir Deine eigenen Kräuter-Tee-Mischungen zusammen zu stellen.
Dauer des Workshops: 3,5 - 4 Stunden
Termin: Samstag, 15. Februar 2020, 9.30 - 13.30 Uhr
Ort: NMS in Lanzenkirchen, Schulgasse
Teilnehmer: Erwachsene
Kosten: 65,- EUR inkl. ausführliches Kräuterskript mit Rezepten, Getränken und Materialkosten.

Hier geht es zur Anmeldung!

Workshop: Natürliche Kosmetik selber herstellen

Teilnehmer/-innen und Zielgruppe:
Personen, die auf synthetische, teilweise kryptische oder exotische Inhaltsstoffe in Ihrer Kosmetik verzichten möchten und stattdessen die natürlichen Kräfte der Natur-Kräuter kennenlernen und nutzen wollen. Welche Kräuter Deine Haut pflegen und wie Du Deine ersten eigenen Pflegeprodukte herstellen kannst, lernst Du in diesem Workshop.
 Dieser Workshop ist für Einsteiger gedacht.
Theorieteil:
Im kurz gehaltenen Theorieteil erfährst Du ein Basiswissen für selbst-gemachte Naturkosmetik:
• Allgemeines Grundwissen zu Naturkosmetik
• Lagerung und Haltbarkeit von Ölen
• Woher beziehe ich die Rohstoffe und Materialien?
• Wie stelle ich eine Creme her?
Praxisteil:
Gemeinsam stellen wir folgende 5 Naturprodukte her, die Du mit nach Hause nimmst:
• Lavendel-Gesichts-Creme
• Anti-Stress Körperbutter
• Fruchtig frischer Deo Roll On
• Wohlfühl-Lippenpflege
• Körper-Peeling-Balsam mit Mohn
Es werden hochwertige Rohstoffe und Kräuter in Bio-Qualität oder Arzneibuch-Qualität verwendet.
Ziel des Workshops:
Nach dem Workshop Naturkosmetik hast Du Dir ein Wissen in Theorie und Praxis angeeignet mit dem Du einfache Pflegeprodukte für Gesicht und Körper herstellen kannst. Du weißt worauf Du bei der Herstellung und Lagerung von Naturkosmetik achten sollst und woher Du die Rohstoffe und Materialen beziehen kannst.
Dauer des Workshops: 3,5 - 4 Stunden
Termin: Samstag, 29. Februar 2020, 9.30 - 13.30 Uhr
Ort: NMS in Lanzenkirchen, Schulgasse
Teilnehmer: Erwachsene
Kosten: 65,- EUR inkl. ausführliches Kräuterskript mit Rezepten, Getränken und Materialkosten.
Hier geht es zur Anmeldung!

Workshop: Hildegard von Bingen Kräuter-Kulinarik

Teilnehmer/-innen und Zielgruppe:
Personen, die einen Einblick in die Kräuter-Welt der Hildegard von Bingen erhalten möchten und ein auf Ihre Lebensmittel und  bewährten Kräuter ein 3 gängiges Menü kochen und verspeisen möchten….
Theorieteil:
Im kurz gehaltenen Theorieteil erfährst Du einen Einblick in das Schaffen, die Lebenshaltung und die Kräuterwelt der Hildegard von Bingen:
• Geschichtliches und Lebensphilosophie der Hildegard von Bingen
• Kräuter und Lebensmittel der Hildegard von Bingen
• Guter Start mit dem Habermus
Praxisteil:

Geplantes Menü:
• Hildegards´s Kürbissuppe mit einem Schuss Neuzeit-Kreativität
• Dinkel-Kräuterlaibchen mit Fenchel-Orangen Salat und 3-erlei Kräutersauce
• Creme auf Cantuccini mit Sanddorn-Datteln Häubchen
Es werden Lebensmittel und Kräuter in Bio-Qualität verwendet. Die Rezepte nenne ich liebevoll „Hildegard von Bingen trifft Neuzeit“.
Es sind einfache Kompositionen mit HvB Kräutern und Lebensmitteln vereint mit der meiner Kreativität und Liebe zum Kochen. Ich wünsche uns allen schon jetzt einen "Guten Appetit!" beim Genießen des Menüs... 
Ziel des Workshops:
Nach dem Workshop haben Sie einen ersten Eindruck vom Schaffen und Wirken der Hildegard von Bingen, kennen Ihre Kräuter und haben sicherlich Lust bekommen, die Gewürze, Kräuter und gesunden Lebensmitteln in Ihre Ernährung zu integrieren.
Dauer des Workshops: 3,5 - 4 Stunden
Termin: Samstag, 14. März 2020, 9.30 - 13.30 Uhr
Ort: NMS in Lanzenkirchen, Schulgasse
Teilnehmer: Erwachsene
Kosten: 65,- EUR inkl. ausführliches Kräuterskript mit Rezepten, Getränken und Materialkosten.

Hier geht es zur Anmeldung

Kräuter-Spaziergang: Fit im Frühling

Teilnehmer/-innen und Zielgruppe:
Personen, die bei einem achtsamen Spaziergang in der Natur unsere heimischen Wild-Frühlings-Kräuter kennen lernen möchten. Die Frühlings-Kräuter sind wahre Energiebomben und für jede Frühlings-Reinigungs-Kurs zu empfehlen. Anschließend bei einer kleinen Kräuter-Jause Ihre Sinne mit bekannten und neuen Geschmacksnoten verwöhnen wollen…
Theorieteil + Praxisteil:
Bei diesem Spaziergang entdecken wir gemeinsam eine Handvoll Wild-Kräuter mit allen Sinnen und erfahren wie wir diese verwenden können. Wir sammeln diese und werden uns anschließend bei einer selbst gemachten feinen und Vitamin reichen Kräuter-Kulinarik stärken.
• Brennnessel
• Gänseblümchen
• Giersch
• Gundelrebe
• Labkraut
• Löwenzahn
• Vogelmiere

• Wegeriche v.a. Spitzwegerich
Ziel des Kräuter-Spazierganges:
Nach dem Kräuter-Spaziergang haben Sie erste Kenntnisse über unsere Frühlings-Wild-Kräuter und deren Verwendung. Sie wissen wie Sie diese in Kräuter-Aufstriche oder Kräuter-Butter verwenden können und Ihre Salate damit bereichern werden. Wiesen-Dudler ist Ihnen kein Fremdwort mehr und Sie kennen das Rezept dazu. Es soll Ihnen Freude und Lust bereiten mit offenen Augen bei Ihrem nächsten Spaziergang die Kräuterwelt weiter zu entdecken.
Dauer des Workshops: 2 Stunden
Hinweis:
Bitte passende Kleidung und festes Schuhwerk anziehen!
Bei Regen findet der Kräuter-Spaziergang nicht statt!
Termin: Samstag, 4. April 2020, 9.30 - 11.30 Uhr
Ort: Ausgangspunkt in bzw. in der Nähe von Lanzenkirchen wird Ihnen bei Anmeldung bekanntgegeben.
Teilnehmer: Erwachsene und Kinder
Kosten: 25,- EUR inkl. ausführliches Kräuterskript mit Rezepten und Kräuter-Jause.
Kinder bis 10 Jahren zahlen bei Anmeldung und Begleitung eines Erwachsenen EUR 5,-
Jugendliche 10 - 14 Jahre zahlen EUR 10,-

Hier geht es zur Anmeldung!

Workshop: Alles Pesto oder was?

Teilnehmer/-innen und Zielgruppe:
Personen, die unsere heimischen Frühlings-Wild-Kräuter kennen lernen möchten und auf einfache Weise köstliches Pesto, Aufstriche und weitere kulinarische Gaumenfreuden zubereiten möchten.
Theorieteil:
Lerne die wichtigsten heimischen Frühlings-Kräuter wie Bärlauch, Giersch, Gundelrebe, Labkraut, Vogelmiere und Spitzwegerich - sowie unsere wohlbekannten Gänseblümchen und Löwenzahn und Ihre Verwendung kennen.
Praxisteil:
Gemeinsam stellen wir folgende 5 Köstlichkeiten her, die Du mit nach Hause nimmst und natürlich vor Ort verkostest. Gläser sind im Preis inkludiert.
• Bärlauch-Pinienkerne Pesto
• Giersch-Mandel Pesto
• Pesto der Gaumenfreude mit 3erlei Käse und 3-erlei Nüssen
• Bärlauch-Galgant-Butter
• Vogelmiere-Labkraut-Kurkuma-Aufstrich mit fruchtiger Note
Ziel des Workshops:
Nach dem Workshop kennst Du die wichtigsten heimischen Frühlings-Wild-Kräuter und Ihre Verwendung. Du kannst verschiedene Pestos und Aufstriche zubereiten und wirst neugierig auf mehr sein…
Dauer des Workshops: 3,5 -4 Stunden
Termin: Samstag, 4. April 2020, 13.30 - 17.30 Uhr
Ort: NMS Lanzenkirchen
Teilnehmer: Erwachsene
Kosten: 65,- EUR inkl. ausführliches Kräuterskript mit Rezepten und Materialaufwand, Gläser.

Hier geht es zur Anmeldung

2 Kurse in der VHS Neunkirchen

Kräuter & mehr  "Entdecke die Frühlings-Kräuter als Wohlfühl-Begleiter" - Anmeldung und Zahlung direkt über die VHS!

Hier geht´s zur Kurs-Übersicht 252

Teilnehmer/-innen und Zielgruppe:
Personen, die Interesse an unserer Natur und den heimischen Wild-Kräutern haben und mehr
darüber erfahren möchten.
Beschreibung:
Lernen Sie heimische Frühlings-Wildkräuter kennen und erfahren Sie Einsatzmöglichkeiten
und einfache Rezepte zum Nachmachen.
Unsere Natur und unsere Wild-Kräuter sind einfach (&) genial!
Übersicht Kursinhalte:
1. Theoretischer Teil:
Vorstellung (Inhaltsstoffe, Wirkung, Anwendungsbereiche) von heimischen Wildkräutern wie Löwenzahn, Gänseblümchen & Co.
Erfahren Sie die einfache Herstellung von Pflanzenauszügen (Tinkturen und Mazeraten), Salben, Deo´s und Lippenpflegestiften.
2. Praktischer Teil:
Gemeinsam stellen wir eine pflegende Kräuter-Salbe, einen Pflegelippenstift, ein Deound ein Badesalz her. (Produkte zum Mitnehmen)
Skripten mit den Frühlings-Kräuter-Steckbriefen und den Anleitungen inklusive

Kurs-Dauer: 3,5 Stunden

Termin: Samstag, 18.04.2020, 14:00 bis 17:30 Uhr

 

Kräuter-Kulinarik "Frühlings-Bitter-Kräuter-Kulinarik" Anmeldung und Zahlung direkt über die VHS!

Hier geht´s zur Kurs-Übersicht Nr. 251

Teilnehmer/-innen und Zielgruppe:
Personen, die Interesse an unserer Natur und den heimischen Wild-Kräutern haben und mehr
über Kräuter-Kulinarik erfahren möchten.

Beschreibung:
Lernen Sie heimische Frühlings-Wildkräuter kennen und erfahren Sie Einsatzmöglichkeiten und
einfache kulinarische Rezepte zum Nachmachen.
Unsere Natur und unsere Wild-Kräuter sind einfach (&) genial!
Übersicht Kursinhalte:
1. Theoretischer Teil - Wildkräuter mit Bitterstoffen:
- Vorstellung von heimischen Frühlings-Wildkräutern mit Bitterstoffen wie Löwenzahn, Spitzwegerich & Co.
- Erfahren Sie mehr über die sekundären Inhaltsstoffe der Wildpflanzen wie Bitterstoffe, Gerbstoffe, Schleimstoffe & Co.
2. Praktischer Teil - Wildkräuter mit Bitterstoffen:
Gemeinsam stellen wir zwei verschiedene Brote mit Kräutern, ein Kräutersalz (zum Mitnehmen), zwei Kräuter-Aufstriche, einen Kräuter-Salat und zwei Varianten von gesunden Energie-Kraft-Kügelchen her und genießen diese Köstlichkeiten vor Ort.
Skripten mit den Wild-Kräuter-Steckbriefen und den Koch-Rezepten inklusive.

Kurs-Dauer: 4 Stunden

Termin: Samstag, 18.04.2020, 9:30 bis 13:30 Uhr

Workshop: Räuchern und Räucherschale

Teilnehmer/-innen und Zielgruppe:
Personen, die einen ersten Einblick ins Räuchern erhalten möchten - sowohl geschichtlich, über Räucherkräuter und deren Wirkung, Räucherfeste und Räuchertechniken.
Personen, die Räuchern als Sinneserlebnis der Gerüche wahrnehmen möchten. Wir werden einige Kräuter und Harze gemeinsam verräuchern. Du wirst Dir Deine eigene Kräutermischung nach Wissen und einfach Intuitiv zusammenstellen und mit nach Hause nehmen.
Ein besonderes Geschenk machst Du Dir selbst, denn Du wirst unter fachkundiger Anleitung  einer Ton-Künstlerin und Herzensmenschen Deine eigene Räucherschale aus Ton herstellen. Nach dem Tonbrand hast Du nach ca. 1 Woche die Gelegenheit, Deine Räucherschale mit Deinen Farbvorstellungen selbst zu glasieren. Nach einer weiteren Woche erhältst Du Deine Räucherschale und kannst Sie dann gleich einsetzen. Viel Freude damit!

Theorieteil:
Im Theorieteil erfährst Du ein Basiswissen zum Räuchern:
• Kurze Geschichte des Räuchern und Räucherfeste während des Jahres
• Die Rau(h)nächte und deren Rituale
• Unterschiedliche Anwendungsmöglichkeiten
• Techniken des Räucherns
• Räucherstoffe - Harz, Kräuter und deren Wirkung
Praxisteil:
• Gemeinsam räuchern wir anhand von unterschiedlichen Räucher-Techniken die unterschiedlichen Kräuter.
Folgendes wirst Du in Workshop herstellen und mit nach Hause nehmen.
• Persönliche Räuchermischung für zu Hause mischen
• Herstellung von Räucherkugeln
• Persönliche Räucherschale aus Ton für zu Hause gestalten.
Fertigungsschritte: Gestaltung - Tonbrand - Glasur - Einsatz
Es werden hochwertige Rohstoffe und Kräuter in Bio-Qualität oder Arzneibuch-Qualität verwendet.
Ziel des Workshops:
Nach dem Workshop kennst Du die Geschichte des Räucherns, die Räucher-Techniken, die wichtigsten Kräuter und deren Wirkung. Mit Deiner Räucherschale stehen Dir alle Möglichkeiten für Räucherungen zur Verfügung.
Dauer des Workshops: 4 Stunden
Termin: Samstag, 25. April 2020, 9.30 - 13.30 Uhr
Ort: Wohlfühlort  oder NMS in Lanzenkirchen - je nach Wetterlage.
Teilnehmer: Erwachsene
Kosten: 65,- EUR inkl. Skript (Räucher-Geschichte, Techniken und Kräuter-Wirkstoffe, Räucher-Rezept), Getränken und Ton-Materialkosten.

Hier geht es zur Anmeldung!

Kräuter-Spaziergang: Vital im Sommer

Teilnehmer/-innen und Zielgruppe:
Personen, die bei einem Spaziergang unsere heimischen Wild-Kräuter, die im Sommer blühen , entdecken und kennenlernen möchten und Interesse haben über deren Einsatzmöglichkeiten zu erfahren.  Tauchen wir gemeinsam in die Schätze unserer Natur ein. Anschließend bei einer kleinen Kräuter-Jause Ihre Sinne mit bekannten und neuen Geschmacksnoten verwöhnen wollen…
Theorieteil + Praxisteil:
Kräuter faszinieren und nutzen die Menschen seit Jahrtausenden. Unsere Natur ist einfach (&) genial! Bei diesem Spaziergang entdecken wir gemeinsam eine Handvoll Wild-Kräuter mit allen Sinnen und erfahren wie wir diese verwenden können. Wir sammeln diese und werden uns anschließend bei einer selbst gemachten feinen und Vitamin reichen Kräuter-Kulinarik stärken.
Wir suchen gemeinsam folgende Wild-Kräuter und freuen uns über all die weiteren Kräuter, die uns begegnen werden…
• Beifuß
• Holunder
• Mädesüß
• Nelkenwurz
• Schafgarbe
Ziel des Spazierganges:
Nach dem Kräuter-Spaziergang haben Sie erste Kenntnisse über unsere Sommer-Wild-Kräuter und deren Verwendung. Sie gehen mit einem anderen Bewusstsein in unserer Natur spazieren - wohlwissend unserer heimischen Wild-Kräuter und deren Verwendungsmöglichkeiten. Es soll Ihnen Freude und Lust bereiten mit offenen Augen bei Ihrem nächsten Spaziergang die Kräuterwelt weiter zu entdecken.
Hinweis: Bitte passende Kleidung und festes Schuhwerk anziehen!
Bei Regen findet der Kräuter-Spaziergang nicht statt!

Dauer des Spazierganges: 2 Stunden

Termin: Samstag, 20. Juni 2020, 9.30 - 11.30 Uhr
Ort: Ausgangspunkt in bzw. in der Nähe von Lanzenkirchen wird Ihnen rechtzeitig nach Anmeldung bekanntgegeben.
Teilnehmer: Erwachsene und Kinder
Kosten: 25,- EUR inkl. ausführliches Kräuterskript mit Rezepten und Kräuter-Jause.
Kinder bis 10 Jahren zahlen bei Anmeldung und Begleitung eines Erwachsenen EUR 5,-
Jugendliche 10 - 14 Jahre zahlen EUR 10,-
Hier geht es zur Anmeldung!

Workshop: Die Würze des Lebens

Teilnehmer/-innen und Zielgruppe:
Personen, die an Kräutern und deren Verarbeitung interessiert sind und Freude an der Herstellung selbst gemachter Köstlichkeiten haben
Theorieteil:
Im kurz gehaltenen Theorieteil erfährst Du ein Basiswissen einerseits über die Verwendung und die Wirkung von den Kräutern, die verarbeitet werden
• Beifuß
• Brennnessel
• Feigen
• Rosen
• Zitronenmelisse
• Rosmarin
• Walnuss
und andererseits Hinweise und Tipps worauf bei der Herstellung und Konservierung der Kräuter-Köstlichkeiten geachtet werden soll:
• Salz
• Senf
• Likör
• Öl
• Zucker
Praxisteil:
Gemeinsam stellen wir folgende 5 Köstlichkeiten her, die Du mit nach Hause nimmst:
• Beifuß-Brennnesselsamen Salz
• Feigen-Senf
• Rosen-Zitronenmelissen Zucker
• Rosmarin-Chili Öl
• Sonnwend-Walnuss-Sprit ;-)
Es werden hochwertige Rohstoffe und Kräuter in Bio-Qualität oder Arzneibuch-Qualität verwendet.
Ziel des Workshops:
Nach dem Workshop hast Du Kenntnisse über die angeführten Konservierungsarten von Kräutern und hast Ideen wie Du eine neue Kräuter-Würze in Dein Leben einbringen kannst.
Dauer des Workshops: 3,5 - 4 Stunden
Termin: Samstag, 20. Juni 2020, 13.30 - 17.30 Uhr
Ort: Outdoor-Cooking im Wohlfühlort oder NMS in Lanzenkirchen, je nach Wetterlage
Teilnehmer: Erwachsene
Kosten: 65,- EUR inkl. ausführliches Kräuterskript mit Rezepten, Getränken und Materialkosten.
Hier geht es zur Anmeldung!


Kontakt

Klangschale, Klangschalenmassage, Energetikerin, Schauer Gabriela, HerzKlang, Klangmediation, Klangreise, Ballance, Rückenentspannung, Achtsamkeit, Achtsamkeitstraining

Dipl. Entspannungs- und Achtsamkeitstrainerin

Peter Hess® Klangmassagepraktikerin

Dipl. Kräuterpädagogin

BALLance®-Trainerin - Dr. Tanja Kühne

 

Rosentalerstraße 99        Tel: 0660/ 285 285 3
2821 Lanzenkirchen         email: jetzt@herz-klang.at

                                            Web: www.herz-klang.at